Page 1 of 1

Schiffdock?

Posted: Sat Mar 07, 2009 8:32 pm
by ruth66
Guten Abend

Ich versuche nun schon 2Tage im letzten Tutorial ein Schiffsdock zu bauen.
Ich finde eine grüne Stelle allerdings kann wird das Dock nicht angenommen. Muss ich da ein Trick anwenden?

grüessli ruth

Posted: Sun Mar 08, 2009 3:25 pm
by tobing
Normalerweise braucht man da keinen Trick. Allerdings darf das Gebäude nicht rot sein, und der Landungssteg muss auch passen, darf also nicht rot sein. In der Regel steht das Gebäude dann auf Kacheln, die grün-gelb gerahmt sind, das bedeutet: Gebäude kann da stehen, wird aber leicht mal überflutet.

Posted: Mon Mar 09, 2009 12:31 pm
by ruth66
Hallo

Danke Tobi für Deine Antwort. Leider kann ich trotzdem kein Steg bauen. Er ist aussen grün mit einem orangen Kranz innen.

Ich muss aber das Spiel noch einmal installieren, da es nicht lief.
Ich denke ich muss Windows 2000 aktivieren da ich Vista habe. Hatte immer abstürze :mad:

grüessli ruth

Posted: Mon Mar 09, 2009 1:31 pm
by tobing
Moment mal. Du hast die alte CD-Version? Dann solltest du unbedingt den Patch installieren, damit funktioniert KdN dann auch unter Vista einwandfrei. Vielleicht hängt die Sache mit dem Dock ja auch damit zusammen.

Posted: Mon Mar 09, 2009 4:41 pm
by ruth66
Hallo

nein den Fehler mache ich nicht noch einmal, danach ging nämlich gar nichts mehr :confused:

Wo sehe ich denn wie alt die CD ist?

grüessli ruth

Posted: Mon Mar 09, 2009 5:16 pm
by tobing
Die CDs sind alle alt, in dem Sinne, dass die Steam-Version eben neuer ist, also die mit dem Patch 1.3 drauf. Für die CD-Version gab es auch vorher schon Patches, ich glaube, es waren zwei, kann aber sein, dass es für die deutsche Version nur einer war, weiss nicht mehr genau.

Also wie war das, mit Patch geht gar nichts mehr? Weisst du, warum das so ist? Hast du ein dxdiag für mich?

Posted: Mon Mar 09, 2009 11:28 pm
by Manni
Hallo Tobing und ruth66

Nilkinder deutsch hat 3 Patche.....als da wären:

CotN_German_v1.2 mit 1.745 kb

CotN_v1.3_DE mit 19.323 kb

CotN_v1.3.0.1b_DE mit 27.767 kb

:D :)

Posted: Wed Mar 18, 2009 6:06 pm
by ruth66
Hallo Ihr zwei

danke für Eure Hilfe, ich werde nun aber wieder auf die Städtebauer Seite kommen. Ich muss nur das Passwort suchen.

bis bald grüessli ruth

Posted: Thu Sep 02, 2010 8:54 pm
by Hatshepsut
Hallo zusammen, ich krame mal den Thread raus in der Hoffnung dass hier noch jemand umherwandelt (im englischen Forumsteil verliert man so leicht die Übersicht)..

Ich verzweifle auch regelmäßig beim Bau dieser Anlegestellen. Patch etc. habe ich, ich finde einfach keine Stelle auf der Karte, wo das Dock gebaut werden kann. Entweder ist es rot, oder orange.. Ich fahre meist so lange mit der Maus am Ufer entlang, bis ich Glück habe und eine passende Stelle finde, oft funktioniert es aber nicht (oder ich bin zu unfähig...)- wie muss denn das Gelände am Ufer beschaffen sein, damit dieses Dock gebaut werden kann?

LG Hat

Posted: Fri Sep 03, 2010 12:22 am
by Keith
Es gibt nichts, was du in das Land selbst tun können, damit du ein Schiff bauen Dock. Sie haben sich langsam zu bewegen die Platzierung Gespenst des Docks entlang der Küste langsam, bis Sie eine Stelle finden. Das Gebäude muss auf festem Boden, nicht necessarilly grünem Grund, und der Kai muss weit genug ins Wasser zu verlängern. Seien Sie sicher, dass das Schiff andocken so gedreht, der Pier ist nach dem Wasser, wenn Sie nach einem Ort, damit Sie es entlang des Flusses bringen sucht.

Wenn die deutsche schlecht ist Schuld der Übersetzer Ich verwende.

Posted: Fri Sep 03, 2010 11:30 am
by Hatshepsut
Mit der Maus langsamer zu suchen scheint ein guter Tipp zu sein. Das Deutsch ist gut zu verstehen, vielen Dank für die Mühe =)

Posted: Mon Sep 06, 2010 4:33 pm
by sakasiru
Hi!

ja, da gibt es leider keinen anderen Trick als laaaange suchen, am besten die Anlegestellen suchen bevor man irgendetwas anderes baut und damit vielleicht die einzigen möglichen Plätze blockiert. :rolleyes: Manchmal sind sie auch etwas weiter hinten im Land wo das Überschwemmungsgebiet aufhört, oft da, wo viel Vegetation als Saumgrenze steht. Oder mitten im Flutgebiet :eek:

Der Platz darf ruhig gelb sein, machmal geht es nicht anders. Wenn man mehrere Stellen findet am besten eine nehmen die nicht über eine große Überschwemmungs(Anbau-)Fläche geht, denn dann können die Schiffe beim Gezeitenwechsel hängenbleiben. Andererseits darf der Steg auch nicht zu kurz sein, er muss ins tiefe Wassser ragen.

Posted: Tue Sep 07, 2010 2:29 pm
by Hatshepsut
Ja, zuerst nach solchen Stellen zu suchen ist ebenfalls ein guter Tipp, sonst sind die einzigen brauchbaren Plätze gern mal ein wenig zu weit von der Stadt entfernt, wie ich schmerzvoll feststellen musste :rolleyes: *Barkenanlegeplätze suchen als ersten Schritt notiere* ... Meine Suchfähigkeiten verbessern sich, gelb umrandet sind die Stellen bei mir trotzdem immer, was solls :D

Posted: Fri Sep 10, 2010 7:42 pm
by Tinkerbell
Placing barge landings & shipwrights can be difficult to impossible on some maps.

Stay away from floodplains, because you need to have the high ground - deep water edge to place them.

Rembmber they do not need to be close to your city, they can be very far away. It is the location of the DOP that really matters.

Good Luck! :)